Kinder-Training

„Ein Kind zu unterweisen, heißt nicht ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen!“

In der heutigen Zeit ist es leider sehr weit verbreitet, dass schon die Kinder viel sitzen (Schule, Hausaufgaben, PC. und TV schauen etc.) und dadurch Haltungsschäden vorprogrammiert sind. Hinzu kommt, dass oftmals auch das Immunsystem durch mangelnde „Abhärtung“ geschwächt ist. Qigong gehört zu eine der wesentlichen Praktiken der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Das Arbeiten mit Qi (Lebensenergie – Vitalenergie) im Kindesalter kann Spätfolgen entsprechend vorbeugen. Die traditionellen Übungen werden den Kindern und Jugendlichen spielerisch vermittelt, wobei auch der Bereich Koordination eine große Rolle einnimmt. So wird u.a. durch Qigong z.B. relativ schnell eine verbesserte Körperhaltung erzielt. Ferner wird das Immunsystem gestärkt. Die Kombination aus Bewegung, Konzentration, Meditation und Atemführung hilft auch bei Kindern und Jugendlichen eine innere Ruhe zu finden, zu entspannen, mehr Sensibilität für den eigenen Körper zu spüren sowie eine Steigerung der Leistungsfähigkeit (z.B. in der Schule) zu erzielen.

Haben Sie Fragen zum Kindertraining oder wollen einen Termin vereinbaren, schicken Sie mir einfach eine E-Mail an:

frank-rottmann@mail.de

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit ich Sie zurückrufen kann.

Ein erstes Treffen ist selbstverständlich unverbindlich und kostenlos.

Kommentare sind geschlossen.